Wolfsburg

Kategorie: Schmuck: Wolfsburg:



 Wolfsburger Geheimnisse

Preis: 14.90 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland

Artikelbeschreibung:
Schl鋐t ein Lied in allen Dingen, die da tr鋟men fort und fort. Und die Welt hebt an zu singen, triffst du nur das Zauberwort创: Das Gedicht 创W黱schelrute创 hat Freiherr Joseph von Eichendorff 1838 verfasst. In allen Dingen, auch in den unscheinbarsten oder verborgensten, schl鋐t ein Lied, versteckt sich eine Geschichte. F黵 dieses Buch haben die Autorinnen Eva-Maria Bast und Cath閞ine Fischer solche unauff鋖ligen Details in Wolfsburg ausfindig gemacht und ihre Bedeutung aufgedeckt. Was hat es mit den Fliesen auf sich, die moosbewachsen am Fu遝 des Klieversberg verborgen sind? Warum befindet sich ein M黨lstein am Schillerteich? Wie kam das Holzst點k in den Turm der Marienkirche? Geheime Inschriften, r鋞selhafte 躡erbleibsel, altes Gem鋟er und merkw黵dige L鯿her in Steinen haben Eva-Maria Bast und Cath閞ine Fischer in der Stadt aufgesp黵t. Ihre 创W黱schelruten创 waren engagierte Wolfsburger, die besondere Orte in der Stadt kennen und davon zu erz鋒len wissen. Alteingesessene Stadtexperten, K黱stler, eine B黵germeisterin, der Vorsitzende eines Heimatvereins und viele mehr zeigten die bisher weitgehend unbekannten Besonderheiten der Stadt. Die WOLFSBURGER NACHRICHTEN sind als Kooperationspartner dabei. Und wer Wolfsburg mit diesem Buch in den H鋘den erkundet, wird die Stadt mit ganz anderen Augen sehen.



 Aalto und Wolfsburg

Preis: 49.80 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland

Artikelbeschreibung:
Au遝rhalb Finnlands ist Wolfsburg heute weltweit die einzige Stadt, die drei bedeutende Werke des Architekten Alvar Aalto besitzt: das Alvar-Aalto-Kulturhaus (1958-62) und die evangelischen Gemeindezentren Heilig-Geist (1959-61) und Stephanus (1962-68). Erst kurz zuvor hatte er mit dem Apartmenthaus f黵 die INTERBAU 1957 in Berlin sein erstes Geb鋟de au遝rhalb der Heimat 黚erhaupt errichtet. Die vorliegende Arbeit verfolgt die singul鋜e Karriere des international bekannten Architekten in der deutschen Nachkriegsmoderne. Baugeschichte, Gestalt und Entstehungshintergr黱de der Wolfsburger Bauten werden eingehend untersucht, gest黷zt auf umfangreiches, oft erstmals ausgewertetes Archivmaterial. Nach einer kurzen R點kschau auf die st鋎tebauliche Geschichte Wolfsburgs im Dritten Reich wird die These formuliert, dass es der menschenfreundliche und organische Charakter seiner Bauten war, den man als einer jungen Demokratie angemessen verstand. Diese Sicht der Architektur Aaltos wird bis in die Zeit der Weimarer Republik zur點kverfolgt, als Otto V鰈ckers 1929 Aaltos Werk der deutschen Fachwelt bekannt machte. Aufgrund der seit 1933 bestehenden guten Kontakte zu Ernst Neufert leitete Aalto 1943 auf Einladung Albert Speers eine Studienreise finnischer Architekten f黵 den Wiederaufbau zerst鰎ter St鋎te in Deutschland. Durch das Einbeziehen der 黚rigen Projekte in der Bundesrepublik wird Aaltos Beitrag zur Gestaltung der Nachkriegsmoderne in Deutschland erstmals umfassend dargestellt.



Ort: 38440 Wolfsburg
Eintrag vom: 14.02.2014.



http://www.uhrenkeiser.de/
Eintrag vom: 08.09.2014.
uhrenkeiser



http://www.hungeling-shop.de/
Eintrag vom: 17.05.2014.
hungeling-shop



Ort: 38440 Wolfsburg
Eintrag vom: 06.05.2014.



http://juwelier-stallmann.de/
Eintrag vom: 24.11.2014.
uwelier-stallmann



Ort: 38440 Wolfsburg
Eintrag vom: 28.03.2014.



Ort: 38440 Wolfsburg
Eintrag vom: 04.04.2014.



Ort: 38440 Wolfsburg
Eintrag vom: 21.01.2014.




M鰃en wir noch so viele Eigenschaften haben, die Welt achtet vor allem auf unsere schlechten.