HANDELSNEWS

Borussia Dortmund will den Schwung aus der Europa League nutzen und auch in der Fußball-Bundesliga wieder auftrumpfen.

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat bei den Winterspielen in Pyeongchang im vierten Rennen erstmals keine Medaille gewonnen.

Am Markt scheint die Unruhe überstanden zu sein. Die neue Woche zeigt, ob sich Konjunkturoptimismus oder Inflationsangst durchsetzt.

Moskau weist die Vorwürfe der Wahlmanipulation in den USA erneut entschieden zurück. Außenminister Lawrow gibt sich äußerst gelassen.

Hohe Designqualität, klare Strukturen, intuitive Nutzerführung: Unsere mobile Abendzeitung Handelsblatt10 gewinnt den German Design Award.

Künftig sollen Gebäude flexibler genutzt werden können. Wie das geht, zeigt ein Projekt in Hamburg: Die Wohnmodule lassen sich nach Bedarf anpassen.

Die möglichen Strafzölle für Stahl und Alu stoßen bei wichtigen Handelspartnern der USA auf scharfe Kritik. Etwaige Gegenmaßnahmen dürften umgehend folgen.

Jacqueline Lölling hat die dritte deutsche Olympia-Medaille für die Skeletonis bei Winterspielen gewonnen. Die 23-Jährige sicherte sich bei den Spielen in Pyeongchang Silber.

New York (dpa) - Der ehemalige Leiter des Moskauer Anti-Doping-Labors hat nach eigener Aussage russischen Fußballern im Auftrag der Regierung bei der Vertuschung von Doping geholfen.

Aufsteiger Holstein Kiel bleibt auch im zehnten Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga in Serie ohne Sieg. Trotz einer 2:0-Führung kam der Tabellendritte am Samstag gegen den abstiegsbedrohten FC Erzgebirge Aue nicht über ein 2:2 (2:2) vor heimischer Kulisse hinaus.

Ein indischer Diamanten-Händler nutzt die strukturelle Schwäche heimischer Banken schamlos aus. Dabei stehen die größten Probleme noch bevor.

Trainer Markus Kauczinski hat mit dem FC St. Pauli seinem Ex-Verein FC Ingolstadt in der 2. Fußball-Bundesliga eine ganz bittere Niederlage zugefügt. Die Ingolstädter unterlagen bei zeitweise starkem Schneefall im heimischem Sportpark mit 0:1 (0:1).

Arminia Bielefeld ist wieder auf Schlagdistanz zur Aufstiegszone in der 2. Fußball-Bundesliga gerückt. Die Ostwestfalen gewannen ihr Heimspiel gegen Darmstadt 98 mit 2:0 (1:0) und blieben auch im vierten Match nacheinander ohne Niederlage.

Tabellenführer Fortuna Düsseldorf hat in der 2. Fußball-Bundesliga durch einen Treffer von Takashi Usami in der 77. Minute die zweite Niederlage in Serie vermieden.

Zum 25. Firmenjubiläum wähnt sich Gazprom im Höhenflug. Experten sind jedoch skeptisch, ob der Energiekonzern fit ist für die Zukunft.

Der US-Sicherheitsberater HR McMaster rechtfertigt die atomare Aufrüstung der USA. Die Entwicklung neuer Atomwaffen dient demnach als Abschreckung.

Wie geht es weiter mit Außenminister Sigmar Gabriel? Die Basiskonferenz der SPD in Hamburg gibt darüber keinerlei Aufschluss.

Fortuna Düsseldorf und Holstein Kiel zeigen im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga weiter Nerven, Verfolger FC Ingolstadt konnte die Patzer der Spitzenteams aber nicht nutzen.

Das zehnte Gold lässt noch auf sich warten, doch Skispringer Andreas Wellinger und Jacqueline Lölling im Skeleton haben die Medaillenbilanz des deutschen Teams in Pyeongchang mit zweimal Silber weiter aufgebessert.

Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Mittelstürmer Darin Olver um zwei Jahre verlängert. Das gab der Verein der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bekannt.

Lettische Behörden durchsuchen Wohnung und Büro des lettischen Notenbankchefs Ilmars Rimsevics. Es besteht der Verdacht der Korruption.

Die Republikaner galten bei den Zwischenwahlen in den USA im Herbst als so gut wie besiegt. Doch mittlerweile sieht es besser aus.

Nach seinem nächsten Olympia-Erfolg wollte es Andreas Wellinger gemütlich angehen lassen. Statt rauschender Sause im Deutschen Haus stand für den Olympiasieger von der Normalschanze in Pyeongchang nach Silber von der großen Schanze schon der nächste Wettkampf im Fokus.

Mit dem schnellsten Ritt der Siegerrunde hat sich Felix Haßmann das Championat von Neumünster gesichert. Der Springreiter aus Lienen siegte bei der zweitwichtigsten Prüfung des internationalen Reitturniers in der Holstenhalle im Sattel von Cayenne.

Im Interview erklärt Signal-Iduna-Chef Leitermann seinen Standpunkt im Jagdfeld-Prozess. Klar ist: Er ist sich seiner Sache sicher.

Die Stimmung an der SPD-Basis in Hamburg ist angespannt. Die erste von sieben Regionalkonferenzen beweist: Das Votum wird eng.

Shorttrack heißt für Gastgeber Südkorea: Die einzige Chance auf Gold. Eine ganze Nation hofft und bangt mit den Sportlern. Das treibt irre Blüten.

Die Basketballer des FC Bayern München sind nur noch einen Schritt vom ersten Pokalsieg seit 50 Jahren entfernt. Unter den Augen von Präsident Uli Hoeneß gewann der Bundesliga-Spitzenreiter das erste Halbfinale beim Top-Four-Turnier gegen Gastgeber ratiopharm Ulm mit 84:73 (41:42).

Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft der Frauen ist zum zweiten Mal nach 2012 ins Endspiel der Team-Europameisterschaften eingezogen.

Wolfsburg (dpa) - Nach dem späten Bayern-Glück stand Martin Schmidt fassungslos am Spielfeldrand. Das 2:1 (0:1) des FC Bayern München durch den Foulelfmeter von Robert Lewandowski (90.+1) verschärft die Situation beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg.

Nach der nächsten Energieleistung und drei wichtigen Punkten im Abstiegskampf war Jubiläums-Torschütze Nils Petersen trotz seiner Erschöpfung überglücklich.

Der FC Barcelona hat in der spanischen Primera División nach zuletzt zwei Unentschieden wieder einen Sieg gefeiert und damit seine Tabellenführung gefestigt. 

Nationalspieler Julian Draxler hat beim 5:2 (3:1)-Erfolg von Paris Saint-Germain in der französischen Ligue 1 über Racing Straßburg getroffen.

Die 1:2-Heimpleite des Hamburger SV gegen Bayer Leverkusen löste auf der Nordtribüne des Volksparkstadions Wut aus. Nach dem Schlusspfiff wollten einige Fans den Platz stürmen.

Auf der Münchner Sicherheitstagung wehren sich Moskaus Vertreter gegen Vorwürfe atomarer Aufrüstung und Wahlmanipulation.

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben die dritte Niederlage im zwölften Spiel der Vorrunde der Champions League kassiert. Die Norddeutschen unterlagen bei Paris Saint-Germain 21:29 (10:19).

Die Fans des 1. FC Köln waren wütend wie selten und beschimpften Schiedsrichter Markus Schmidt beim Gang in die Kabine massiv. FC-Trainer Stefan Ruthenbeck nahm den Referee aus Stuttgart in Schutz: - Der Schiedsrichter kann ja nichts dafür.”

Nach einem Skandal um rassistische Äußerungen seiner Ex-Freundin muss der Chef der britischen Ukip-Partei, Henry Bolton, sein Amt aufgeben.

Auf den Spuren von Ex-Weltmeisterin Katrin Krabbe hat Sprinterin Tatjana Pinto bei den deutschen Hallenmeisterschaften der Leichtathleten in Dortmund das Glanzlicht gesetzt.

Immer wieder schien er ins politische Abseits manövriert, immer wieder kehrte er zurück: Bei der Parlamentswahl will es Berlusconi noch einmal wissen.

Der Hamburger SV hat einen weiteren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen.

Der FC Schalke 04 hat seine Mini-Krise überwunden und lässt sich im Kampf um die Europapokal-Plätze nicht abschütteln.

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat im FA Cup das Viertelfinale erreicht. Die Red Devils setzten sich mit 2:0 (1:0) bei Aufsteiger Huddersfield Town mit dem deutschen Trainer David Wagner durch.

Der FC Bayern München kann den ersten Pokalsieg seit 50 Jahren perfekt machen, ALBA Berlin mit dem zehnten Triumph zu Rekordsieger Bayer Leverkusen aufschließen. Im Traumfinale um den BBL-Pokal kommt es an diesem Sonntag (15.00 Uhr) zum Showdown der Basketball-Schwergewichte.

Die Polizei hat wegen Verdacht auf Volksverhetzung eine Demonstration des vorbestraften Neonazis und Holocaust-Leugners Gerhard Ittner beendet.

Bevor ein Manager eine neue Stelle antritt, muss er etliche Bewerbungsgespräche absolvieren. Nun denken die ersten Dax-Konzerne um und reduzieren die Runden.

Ähnlich wie VW soll auch Daimler bei Abgastests in den USA geschummelt haben, berichtet die - Bild am Sonntag - .

Realistisch gesehen haben nur die Biathleten am Sonntag bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang eine echte Chance, die schon stattliche deutsche Medaillensammlung zu vergrößern.

Deutschlands Golfer Martin Kaymer (+2) hat bei der Genesis Open im kalifornischen Pacific Palisades den Anschluss an die Spitze verloren. Der 33-Jährige spielte eine 75er-Runde auf dem Par-71-Kurs des Riviera Country Club in der Nähe von Los Angeles.

Mönchengladbach (dpa) - Mit dem Schwung aus der Europa League will Borussia Dortmund auch in der Fußball-Bundesliga wieder auftrumpfen.